"Keiner will die wahre Sach-

 

und Rechtslage

  

zur Niederschrift bringen" 


 

 

 

 

"Wem was anzulasten ist"

 

Es folgt das Schreiben vom 03.03.2011 (Bl.   ) mit dem Wunsch einer Verwaltungsentscheidung. 

 

Und die Liste vom 30.03.2011 (Bl. ) "wem was anzulasten ist"