04.12.2018

Beschluss aus dem Landgericht Bremen