Auf jeden Fall blind:

Die römische Göttin Justitia hält die Waage in der einen Hand, mit der sie Für und Wider sorgfältig abwägt. Die andere liegt auf dem Griff ihres Richtschwertes. |© FOTO: MICHAEL REICHEL/DPA

 

Justitia sind zwar die Augen verbunden, aber die Göttin macht keine Fehler. Sondern die Richter/in am Sozialgericht Bremen.


Nach 13 Jahren "Kampf um Gerechtigkeit/Unfallrente" hat das Sozialgericht Bremen offenbart und dokumentiert:

 

"Die wahre Sach- und Rechtslage soll

 

nicht zur Niederschrift kommen." 

 

 

Am 24.11.2015 hat sich das Fernsehen bei mir gemeldet.

 

Mein Fall ist für das Fernsehen zum Thema geworden. Und könnte bald über den Sender gehen, wenn der Sendeleiter sein "OK" gibt.



Und der Staatsanwalt nicht dazwischen Funkt und die Sendemasten kappt.


Die Sendemasten würde ich als Fernsehtechniker und Antennenbauer wieder aufbauen und auf den richtigen Empfänger ausrichten.

 

 

 




Es folgt die Reaktion aus dem Fernsehsender. Und bestätigt dass die Sache überprüft wird.