Das folgende Gutachten wurde im Auftrag der GroLa BG (jetzt BGHW) von Prof. Dr. med. S. in Hamburg angefertigt. Und ist am 27.10.2003 bei der BG eingegangen.

 

 

Und sachgerecht wurde mein VHF als Unfallfolge aus dem Stromunfall vom 20.03.2001 von dem Sachverständigen bejaht.

 

Es ist aber nicht glaubhaft zu machen, dass mein VHF auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu keiner Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) führt.