Die BGHW hat erkannt, meine Klagen scheinen die Verwaltung und Gerichte "lahm zu legen".

 

Dazu ist zu sagen:

Sind die fehlerhaften Entscheidungen und Urteile revidiert, werden von meiner Seite keine Klagen mehr folgen.

 

25.10.2012

Az.: S 29 U 80/12

06.03.2012

Seit 10 Jahren keine Aufklärung

Es folgt die Anlage, mit meinem Wunsch der Aufklärung.

 

Es folgte keine Aufklärung sondern mein 3. Hausverbot und wegen der Rechtswidrigkeit am 10.05.2013 aufgehoben wurde.

25.10.2012

Az.: S 29 U 83/12

25.10.2012

Az.: S 29 U 84/12

25.10.2012

Az.: S 29 U 86/12

 

Meine folgenden Anschuldigungen halte ich aufrecht.

 

Dazu ist zu sagen.

Die BGHW hat es am 02.09.2014 zu einer erfolglosen Strafanzeige wegen übler Nachrede und Verleumdung kommen lassen. Und wurde am 26.05.2015 von der Staatsanwaltschaft Bremen eingestellt.