15.11.2009

Imageschaden in der ganzen Welt (Vietnam)

Den Beteiligten BG ETEM & BGHW wurde schon am 15.11.2009 offensichtlich gemacht, es könnte zu einem weltweiten Imageschaden kommen. >Klick 

01.10.2011

20.08.2012

05.09.2012

Dr. jur. Udo Schöpf verschweigt die Wahrheit

Mit dem Schreiben vom 05.09.2012 erregt die BGHW (Dr. jur. Udo Schöpf) den Irrtum, es würden keine Anhaltspunkte vorliegen, dass der Sachverhalt von Seiten der BGHW unvollständig ermittelt wurde.

 

 

Was war geschehen?!

 

 

29.08.2003 (Bl.174)

08.12.2003 

BGHW ermittelt Sachverhalt unvollständig

Ich habe die Stellungnahme v. 29.08.2003 (Bl. 174) gesichtet und sofort der BG ETEM (Dr. Ing. Jens Jühling) mit dem folgenden Schreiben (08.12.2003) offensichtlich gemacht, die Stellungnahme ist fehlerhaft und muss dringend berichtigt werden. Es wird sich aber zeigen, dass die Beteiligten die wahre Sach.-und Rechtslage nicht zur widerspruchslosen Niederschrift bringen wollen.

 

Mehr über die gute Zusammenarbeit zwischen der BG ETEM & BGHW zeigen die Bilder aus Vietnam und für die Öffentlichkeit freigeschaltet wurden. > Fotoserie

 

Udo Schöpf: Öffentlich: >Klick

 

Dr. Günter Hans u. a.: Öffentlich >Klick

Dr. Günter Hans (BGHW)
Dr. Günter Hans (BGHW)

06.10.2018

Diese Sache wird noch bearbeitet...