Mit einem Schriftsatz vom 30.01.2012 versuchte sich der in Prozessdelikt verwickelte Vorsitzende der BGHW Herr Dr. Günter H. vor dem Bundesversicherungsamt (BVA) und LSG Bremen mit einer Prozesslüge zu Rechtfertigen. Der Richter am LSG Bremen Herr Reinhard E. verweigerte den Schriftsatz an den Kläger von Amts wegen weiterzuleiten. >Klick